Öffentlichkeitsfahndung

Goch: Polizei sucht mit Foto nach Supermarkt-Dieb

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

Foto: Funke Foto Services

Goch.  Nach einem versuchten Diebstahl in einem Gocher Supermarkt im Juni 2019 hat die Kreispolizei Kleve jetzt eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

Die Kreispolizei Kleve sucht im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der mit einem Komplizen im vergangenen Jahr in einem Supermarkt an der Weezer Straße in Goch versuchte, Waren im Wert von circa 400 Euro zu stehlen.

Die beiden unbekannten Täter hatten am 4. Juni 2019 gegen 17.50 Uhr Nahrungsmittel und alkoholische Getränke in einen Einkaufswagen gepackt und wollten einen günstigen Moment abwarten, um durch den Eingang zu flüchten. Der Filialleiter verhinderte jedoch den Diebstahl.

Polizei hat Foto veröffentlicht

Auf der Flucht wurde einer der Männer fotografiert. Das Bild ist unter folgendem Link abrufbar: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/goch-ladendiebstahl.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Mann machen? Hinweise gehen an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben