Umweltschutz

In Weeze wurden Autoreifen in die Landschaft gekippt

Im Wald wurden Autoreifen abgekippt.

Im Wald wurden Autoreifen abgekippt.

Foto: Gemeinde Weeze

Weeze.  Zwei Mal wurden in Weeze illegal Autoreifen entsorgt. Die Gemeinde geht davon aus, dass sie aus einer Autowerkstatt stammen.

In der vergangenen Woche wurden gleich zweimal an verschiedenen Stellen in Weeze Waldwege mit Autoreifen vermüllt. Diese wurden am 14. November einmal an der Uedemer Straße in Richtung Kieswerke an einem Waldweg und einmal von Weeze auskommend in Richtung Kevelaer links an einem Waldweg kurz vor dem Kieswerk abgekippt.

Hier gibt es mehr Artikel und Bilder aus Kleve und Umland Hierzu waren sicherlich größere Fahrzeuge erforderlich. Aufgrund der Menge und der Kennzeichnung der Reifen ist davon auszugehen, dass diese aus einer Autowerkstatt stammen. Die Gemeinde hat eine Anzeigte erstattet und eine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise, die zur Ergreifung führen, gibt es 500 Euro. Kontakt: 02837/910131 oder ordnungsamt@weeze.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben