Unfall

Kleve: Kollision mit Auto – Pedelecfahrer schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Foto: Michael Kleinrensing

Kleve.  Bei einem Unfall mit einem abbiegenden Auto auf der Nimweger Straße zog sich ein Pedelecfahrer aus Kleve schwere Verletzungen zu.

Ein Pedelecfahrer aus Kleve wurde bei einem Unfall am Mittwoch, 13. Oktober, gegen 16 Uhr auf der Nimweger Straße schwer verletzt. Ein 58-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Toyota Corolla von der Waldstraße nach rechts in die Nimweger Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 51-jährigen Klever, der von links kommend mit seinem Pedelec auf dem Geh-und Radweg in Richtung Königsallee unterwegs war.

Radfahrer stürzte nach Kollision

Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt, Toyota und Pedelec wurden beschädigt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kleve und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben