Bäckerei

Kleve: Maskierter erbeutet bei Überfall leere Aluminiumkiste

Die Polizei meldet einen Überfall in der Klever Innenstadt.

Die Polizei meldet einen Überfall in der Klever Innenstadt.

Foto: Michael Kleinrensing

Kleve.  Ein circa 20 Jahre alter Mann überfiel am frühen Morgen in Kleve den Fahrer einer Bäckerei. Seine Beute: eine leere Aluminiumkiste.

Ein maskierter Täter überfiel am Dienstag, 11. Februar, um kurz vor 6 Uhr auf der Hagschen Straße/Ecke Breiestege in der Klever Innenstadt den 64-jährigen Fahrer einer Bäckerei. Der Fahrer hatte eine geschlossene Aluminiumkiste in der Hand und wollte zum Hintereingang des Gebäudes, in dem sich die Bäckerei befindet, als der mit Schal und Wollmütze vermummte Täter auf ihn zukam.

Täter flüchtete Richtung Lindenallee

Dieser forderte ihn auf, die Kiste zu übergeben. Nach mehrfacher Aufforderung entriss der Täter dem 64-Jährigen schließlich die – leere – Aluminiumkiste und flüchtete zu Fuß in Richtung Lindenallee. Der männliche Täter war komplett in schwarz gekleidet, circa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank. Hinweise an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben