Corona

Kreis Kleve: Inzidenz über 35 – vorerst aber keine Maßnahmen

17 neue Fälle sind im Kreis Kleve bei Corona-Tests aufgefallen.

17 neue Fälle sind im Kreis Kleve bei Corona-Tests aufgefallen.

Foto: Sebastian Kahnert / dpa

Kreis Kleve.  Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Kleve ist auf 35,2 gestiegen. Die Verwaltung wartet jedoch zunächst auf neue Landesregelungen.

Der Corona-Inzidenzwert für den Kreis Kleve ist am Freitag, 16. Oktober, auf 35,2 und damit über die erste der beiden aktuell relevanten Marken gestiegen. Konkrete Maßnahmen und Einschränkungen folgen daraus zunächst allerdings noch nicht.

Der Kreis Kleve habe am Donnerstagabend, 15. Oktober, einen Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten, teilte die Kreisverwaltung mit. Darin habe das Land NRW darauf hingewiesen, dass es im Anschluss an die Beratungen am Freitag kurzfristig landesweit verbindliche neue Regelungen geben werde, die auch zu einer Änderung der Coronaschutzverordnung führen könnten.

„Kommunen, die aktuell einen erhöhten Inzidenzwert aufweisen, sollen dies abwarten. Sobald die Änderungen vorliegen, wird der Kreis Kleve auf Basis dieser Landesregelungen handeln“, kündigt die Kreisverwaltung an.

1320 bestätigte Infektionen im Kreis Kleve

Während der Kreis Kleve die Sieben-Tage-Inzidenz vom Landeszentrum Gesundheit NRW bzw. vom Robert-Koch-Institut mit dem jeweiligen Stand von 0 Uhr übernimmt, vermeldet er die übrigen Zahlen aus der Corona-Statistik weiterhin mit Stand von 11.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 1320 bestätigte Infektionen seit Beginn der Pandemie vor – 17 mehr als am Vortag. Neue Fälle wurden unter anderem aus Emmerich (6), Kleve (3), Goch (2), Kalkar (2) und Bedburg-Hau (1) gemeldet.

Von den insgesamt 1320 bestätigten Corona-Fällen gelten 1167 Personen als genesen, 37 sind verstorben. Im Kreisgebiet liegen aktuell zehn Personen wegen Covid-19 im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt 1276 Personen in häuslicher Quarantäne.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben