Verkehr

Kreis Kleve: Reisewelle in die Niederlande blieb aus

Es gab keine Reisewelle Richtung Niederlande. Auf der A3 bei Elten war nix los.

Es gab keine Reisewelle Richtung Niederlande. Auf der A3 bei Elten war nix los.

Foto: Andreas Gebbink / NRZ

Kreis Kleve.  Die Bürger bleiben vernünftig. Am Samstagvormittag war die Autobahn Richtung Niederlande wie leer gefegt.

Die befürchtete Reisewelle Richtung Niederlande ist am Samstagvormittag ausgeblieben. Auf der Autobahn A3 zwischen Elten und der Landesgrenze waren am Samstag so gut wie keine Autos zu sehen.

Auch an den typischen Hotspots im Wald waren kaum Wanderer oder Frühsportler unterwegs. Voll war es hingegen bei den Supermärkten. Viele Menschen wollten sich bereits um 8 Uhr mit Lebensmitteln eindecken.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben