Kriminalität

Kleve: Mann beraubt zwei Frauen am Prinz-Moritz-Weg

Der Raub ereignete sich am Prinz-Moritz-Weg.

Der Raub ereignete sich am Prinz-Moritz-Weg.

Foto: Astrid Hoyer-Holderberg

Kleve.  Mit einem Messer bedrohte ein Mann eine 54-jährige Berlinerin und eine 82-jährige Kleverin in Kleve. Der Mann raubte Bargeld.

Am Montag ereignete sich in Kleve ein Raub zum Nachteil einer 54-jährigen Frau aus Berlin. Die 54-Jährige saß gegen 13.35 Uhr gemeinsam mit Ihrer 82-jährigen Mutter aus Kleve auf einer Bank am Prinz-Moritz-Weg, als sich plötzlich ein unbekannter männlicher Täter vor sie stellte, sie mit einem Klappmesser bedrohte und Geld forderte.

Die 54-Jährige händigte ihr gesamtes Bargeld aus, das der Täter an sich nahm und schließlich mit einem Fahrrad in Richtung Innenstadt flüchtete. Der Täter wird als circa 1,70 bis 1,80 Meter großer Mann mit schlanker Statur beschrieben. Er hatte kurze blonde Haare und ist vermutlich Deutscher. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Lederjacke und einer langen Bluejeans bekleidet und führte eine schwarze Adidas-Sporttasche mit sich.

Hinweise zum Täter nimmt die Kripo Kleve unter 02821/5040 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben