Polizei

Mann in Kalkar durch Faustschlag verletzt - Zeugen gesucht

Symbolbild. Die Polizei sucht Zeugen einer Rangelei in Kalkar-Grieth, bei der ein 22-Jähriger schwer verletzt wurde.

Foto: Socrates Tassos

Symbolbild. Die Polizei sucht Zeugen einer Rangelei in Kalkar-Grieth, bei der ein 22-Jähriger schwer verletzt wurde. Foto: Socrates Tassos

Kalkar-Grieth.   Ein 22-Jähriger ist am vergangenen Donnerstag in Kalkar-Grieth durch Schläge schwer verletzt worden. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einer Rangelei auf der Festwiese in Kalkar-Grieth ist ein 22-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er in einer Spezialklinik stationär behandelt wird. Der Vorfall war bereist am vergangenen Donnerstag, teilte die Polizei am Montag mit. Nun werden Zeugen gesucht.

Am Donnerstag, dem 10. Mai, zwischen 15 und 17 Uhr war es auf der Festwiese an der Straße Durchlaß zu einer Rangelei gekommen, heißt es am Montag im Polizeibericht. Mehrere Personen seien beteiligt gewesen. Der 22-Jährige aus Uedem sei einem Freund zu Hilfe gekommen, der in die Rangelei geraten war. Dabei wurde er von einem Unbekannten mit der Faust im Gesicht getroffen.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Rangelei und verdächtige Personen gesehen haben. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Kleve erbeten unter der Telefonnummer 02821/505-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik