Polizei

Mit dem Auto durch Ladentür in Kleve gefahren

Foto: Olaf Ziegler

Kleve.   Täter durchbrach die Tür eines Fahrradgeschäfts in Kleve und stahl ein E-Mountainbike. Das Auto war auch gestohlen, er ließ es am Tatort zurück.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit dem Auto, vermutlich einem gestohlenen PKW Chevrolet Kalos, fuhr ein unbekannter Täter am Samstag gegen 3.20 Uhr in die gläserne Eingangstür eines Zweiradladens auf der Albersallee in Kleve. Aus dem Ausstellungsraum wurde ein schwarzes E-Mountainbike der Marke Cannondale mit der Bezeichnung Quick NEO EQ entwendet.

So beschreiben Zeugen den Täter

Zeugen beschreiben den Täter wie folgt: männlich, ca. 175cm groß, schlanke Figur, bekleidet mit dunkler Jacke, dunkler Kapuze oder Mütze sowie dunkler Hose. Der PKW wurde sichergestellt. An ihn waren die entwendeten Kennzeichen KLE-SR 878 angebracht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben