Fassanstich

Oktoberfest in Kleve: Seit Freitag ist „O'zapft!“

Bürgermeisterin Sonja Northing eröffnete das Klever Oktoberfest.

Bürgermeisterin Sonja Northing eröffnete das Klever Oktoberfest.

Foto: Markus van Offern (mvo)

Kleve.  11.000 Gäste feiern in diesem Jahr an vier Abenden bayrisches Oktoberfest. Bürgermeister Sonja Northing eröffnete das Festzelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bürgermeisterin Sonja Northing übernahm am Freitagabend den Fassanstich zum 7. Klever Oktoberfest. An vier Abenden werden insgesamt 11.000 Gäste im 2400 Quadratmeter großen Festzelt auf dem Gelände hinter dem Bahnhof erwartet. Immer dabei ist Wies’n-Madl Sophie Opgenorth; mit Dirndl und Schärpe feiert sie gemeinsam mit den Gästen. An allen vier Veranstaltungstagen wird der Vorplatz um 16.30 Uhr geöffnet. Ab 17 Uhr ist Einlass ins Zelt.

Stimmungsmusik mit den Fetzentalern

Die Band „Fetzentaler“ spielt um 18 Uhr auf, und um Mitternacht schließen sich dann die Pforten des Festzelts. Wer noch einen „Absacker“ trinken möchte, kann dies bis 1 Uhr auf dem Platz vor dem Zelt machen. Mit dem ersten Tag des Oktoberfests 2019 startete bereits der Vorverkauf für 2020.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben