Wirtschaft

Soforthilfe im Kreis Kleve: 340 Unternehmer stellten Antrag

Der Kreis Kleve gewährt jetzt eine Soforthilfe.

Der Kreis Kleve gewährt jetzt eine Soforthilfe.

Foto: Wolfgang Filser / Wolfilser - stock.adobe.com

Kreis Kleve.  340 Unternehmer aus dem Kreis Kleve haben bereits einen Antrag gestellt. 73 Anträge wurden bereits positiv beschieden und 309.805 Euro überwiesen.

Die Unternehmer aus dem Kreisgebiet haben bereits 340 Anträge für das Corona-Soforthilfeprogramm des Kreises Kleve gestellt. 73 Anträge wurden positiv beschieden und die Soforthilfen in einer Größenordnung von insgesamt 309.805 Euro überwiesen.

„Die Anträge kamen beispielsweise aus dem Friseurhandwerk, von Reisebüros oder aus dem Bereich Gastronomie“, erläutert Landrat Wolfgang Spreen. Das Corona-Hilfe-Team der Kreisverwaltung ist auch am Wochenende im Einsatz.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben