Polizei

Unbekannte klauen Gullydeckel von Straße in Kleve

Symbolbild. Unbekannte haben in Kleve einen Gullydeckel gestohlen.

Foto: Karl Gatzmanga

Symbolbild. Unbekannte haben in Kleve einen Gullydeckel gestohlen. Foto: Karl Gatzmanga

Kleve.   Bisher unbekannte Täter haben in einem Wohngebiet in Kleve einen Gullydeckel aus einem Kanal entfernt. Das Kilo schwere Objekt ist verschwunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 'Dumme-Jungen-Streich', Altmetallklau oder purer Vandalismus? Bisher Unbekannte haben auf einer Straße in Kleve einen Gullydeckel entfernt. Von der Kilo schweren Kanal-Abdeckung fehlt jede Spur.

Am Sonntagmorgen gegen 9.50 Uhr sei der fehlende Deckel aufgefallen. "Ein Anwohner meldete den Diebstahl der Polizei", heißt es in einer Polizeimitteilung am Montag. Ort war die Rostocker Straße in einem Wohngebiet im Ortsteil Materborn.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Vor Ort sei der Kanaldeckel nicht zu finden gewesen, teilte die Polizei mit. Sie informierte den Klever Bauhof und nahm ein Strafverfahren gegen Unbekannt auf wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik