Unfall

Verkehrsunfall legt Klever Innenstadt lahm

Nach einem  Unfall auf der Gruftstraße ging in der Klever Innenstadt nichts mehr.

Foto: Kerstin Kokoska

Nach einem Unfall auf der Gruftstraße ging in der Klever Innenstadt nichts mehr. Foto: Kerstin Kokoska

Kleve.   Auf der Gruftstraße kam es um 16.50 Uhr zu einem Auffahrunfall. Daraufhin staute sich der Verkehr in der Innenstadt bis zur Ringstraße.

Ein Unfall hat am späten Montagnachmittag die Klever Innenstadt lahmgelegt. Auf der Gruftstraße in Höhe Heldstraße kam es um 16.50 Uhr zu einem Auffahrunfall. Daraufhin staute sich der Verkehr in der Innenstadt bis zur Ringstraße.

Autofahrer blieben unverletzt

Die beiden Autofahrer blieben unverletzt, es entstand lediglich ein Sachschaden wie die Polizei mitteilte. Ein Fahrzeug musste jedoch abgeschleppt werden. „Die Unfallaufnahme hat eine Stunde gedauert“, sagte ein Polizeisprecher. Gegen 18 Uhr löste sich der Stau auf.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik