Vermisstensuche

Vermisster 36-Jähriger aus Goch ist wieder aufgetaucht

Die Polizei suchte einen Vermissten aus Goch.

Die Polizei suchte einen Vermissten aus Goch.

Goch/Geldern.  Ein seit Silvester vermisster Mann aus Goch ist wieder da. Seit Freitag hatte die Polizei auch mit einem Foto nach ihm gefahndet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 36-jähriger Mann, nach dem die Polizei seit Freitag gefahndet hatte, konnte nach einem Hinweis am späten Samstagabend durch Polizisten in Goch angetroffen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich der Gocher in den Tagen davor im Raum Düsseldorf aufgehalten. Der leicht verletzte Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingewiesen.

Der Mann war zuvor zuletzt auf einer Silvesterparty in Goch gesehen worden. Am Donnerstagvormittag hatten sich auch ein Polizeihubschrauber und die Bereitschaftspolizei an der Suche in Geldern beteiligt, wo er vermutet worden war.

Am Freitag hatte die Polizei die Suche dann öffentlich gemacht und ein Foto des Mannes veröffentlicht.

Update 7. Januar 2017: Nachdem die Suche nach dem Vermissten erfolgreich verlaufen ist, haben wir seinen Namen, seine Beschreibung und das Foto aus dem Text entfernt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik