Dreister Diebstahl

Vier Täter ließen Mobilfunkgeräte in Kleve mitgehen

Einen dreisten Diebstahl meldet die Polizei aus Kleve. Foto: Uwe Schaffmeister

Einen dreisten Diebstahl meldet die Polizei aus Kleve. Foto: Uwe Schaffmeister

Foto: Uwe Schaffmeister

Kleve.  Vier Täter gingen in Kleve in die Filiale eines Mobilfunkanbieters und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montag (16. September 2018) gegen 13.20 Uhr betraten vier unbekannte Täter eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Großen Straße und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung.

Flucht in Richtung Fußgängerzone

Mit den Geräten flüchteten die Täter mach Polizeiangaben in die Fußgängerzone und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden. Sie sollen alle zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein, mit Jeanshosen bekleidet und osteuropäischer Herkunft sein. Ein Täter trug zur Tatzeit weiße Turnschuhe und eine rote Jacke. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben