Zusammenstoß

Weeze: Drei Verletzte nach Unfall an Autobahnauffahrt

An der Auffahrt zur A 57 kam es zum Unfall. 

An der Auffahrt zur A 57 kam es zum Unfall. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Weeze/Goch.  Drei Verletzte: Beim Abbiegen an der A-57-Auffahrt zwischen Weeze und Goch missachtete ein 24-Jähriger den Vorrang eines anderen Autos.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Gocher Straße zwischen Weeze und Goch auf Höhe der Auffahrt zur A 57 verletzten sich am Freitag gegen 11.30 Uhr drei Personen leicht. Ein 24-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick war in seinem blauen Opel Astra in Richtung Weeze unterwegs, als er auf die Linksabbiegerspur wechselte und auf die Autobahn in Richtung Nimwegen fahren wollte.

Vorrang beim Linksabbiegen missachtet

Dabei missachtete er den Vorrang einer 43-jährigen Frau aus Straelen, die in einem weißen VW Polo in Richtung Goch fuhr. Sie bremste und konnte den Zusammenstoß dennoch nicht verhindern. Im Auto des 24-Jährigen saß noch eine gleichaltrige Frau aus Goch. Alle drei Personen verletzten sich leicht. Der Verkehrsdienst regelte in der Zeit der Unfallaufnahme den Verkehr.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben