Kollision

Weeze: Zeugen nach Unfall mit drei Verletzten gesucht

Zum Unfall kam es an der Kreuzung Gocher Straße/Uedemer Straße in Weeze. 

Zum Unfall kam es an der Kreuzung Gocher Straße/Uedemer Straße in Weeze. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Weeze.  Die Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall an der Kreuzung Gocher Straße/Uedemer Straße in Weeze. Drei Menschen verletzten sich dabei.

Bereits am vergangenen Freitag, 21. Februar, kam es gegen 21 Uhr an der Kreuzung Gocher Straße/Uedemer Straße in Weeze zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Das teilte die Polizei nun mit. Die beiden beteiligten Fahrzeuge fuhren auf der Gocher Straße in entgegengesetzter Richtung.

Fahrer aus Kranenburg und Emmerich beteiligt

Ein 20-jähriger Emmericher der mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Kevelaer unterwegs war, wollte an der Kreuzung nach links abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Opel einer 61-jährigen Kranenburgerin, die in Richtung Goch fuhr. Alle drei Insassen der Fahrzeuge wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Da bisher nicht geklärt werden konnte, wie genau es zu dem Unfall kam, bittet die Polizei Goch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter 02823/1080 zu melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben