Körperverletzung

Zwei Männer wurden in Kleve von einer Gruppe angegriffen

Am Bahnhof wurden zwei Männer aus Kleve grundlos von fünf bis zehn Personen geschlagen und getreten.

Am Bahnhof wurden zwei Männer aus Kleve grundlos von fünf bis zehn Personen geschlagen und getreten.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Kleve.  Zwei Männer aus Kleve wurden grundlos von einer Gruppe unbekannter Personen geschlagen und getreten. Ein 22-Jähriger erlitt Verletzungen am Kopf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am vergangenen Sonntag überquerten gegen 11:45 Uhr ein 22-Jähriger und ein 23-Jähriger - beide aus Kleve - im Bereich des Bahnhofsplatzes gerade die Gleise aus Richtung der Van-den-Berg-Straße kommend, als sie nach eigenen Angaben plötzlich grundlos von einer Gruppe ihnen unbekannter Personen angegriffen wurden. Die etwa fünf bis zehn Personen hätten auf sie eingeschlagen und -getreten.

Verletzungen am Kopf und im Gesicht

Dabei wurde der 22-Jährige am Kopf und im Gesicht verletzt, er wurde daher mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der 23-Jährige erlitt eine Verletzung im Gesicht, gab jedoch an, keine ärztliche Hilfe zu benötigen. Die Polizei Kleve sucht nun Zeugen des Geschehens und erbittet Hinweise zu verdächtigen Personen unter Telefon 02821 5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben