Polizeibericht

Drogerie in Olpe: Ladendiebe umgehen Sicherheitssystem

Ladendiebe unterwegs. In einem Olper Drogeriemarkt fielen zwei Diebe auf.

Ladendiebe unterwegs. In einem Olper Drogeriemarkt fielen zwei Diebe auf.

Foto: Foto: / Getty Images/iStockphoto

Olpe.  Dem Ladendetektiv in einem Olper Drogeriemarkt fielen verdächtige Männer auf. Die Polizei wurde alarmiert.

Einen Ladendiebstahl vermeldet die Polizei in einem Olper Drogeriemarkt in der Martinstraße: Am Freitagnachmittag hatten zwei Männer gegen 17:30 Uhr diverse Drogerieartikel in einem präparierten Rucksack versteckt, so dass die Funktion der Sicherungsetiketten des Marktes außer Kraft gesetzt waren. Als sie bemerkten, dass der Ladendetektiv des Marktes auf sie aufmerksam geworden war, flüchtete einer der beiden Täter mit dem befüllten Rucksack. Der zweite Täter konnte bis zum Eintreffen der Streifenwagen festgehalten werden, worauf er durch die eingesetzten Beamten vorläufig festgenommen wurde. Außerdem konnte der Rucksack samt der Tatbeute im Wert von über 700 EUR aufgefunden und sichergestellt werden.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen wurde der Beschuldigte mangels Haftgründen nach Abschluss der ersten Ermittlungen entlassen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben