Polizei

Geldbörse beim Einkaufen in Drolshagen gestohlen

Es passiert immer wieder: Bürgern werden beispielsweise beim Einkauf die Geldbörsen gestohlen (hier ein Symbolbild). So wie am Dienstag in Drolshagen

Es passiert immer wieder: Bürgern werden beispielsweise beim Einkauf die Geldbörsen gestohlen (hier ein Symbolbild). So wie am Dienstag in Drolshagen

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Drolshagen.  Am Dienstag wird einer Frau in einem Verbrauchermarkt in Drolshagen die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen. Die Polizei rät zu Achtsamkeit.

Unbekannte Täter haben am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr einer 53-Jährigen in einem Verbrauchermarkt in der Hagener Straße in Drolshagen die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen. Die Handtasche befand sich im Einkaufswagen. Die Täter entwendeten die Geldbörse mit Bargeld und Geldkarten und erbeuteten so einen dreistelligen Eurobetrag.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen. Unabhängig von diesem Fall rät die Polizei, Geldbörsen nicht sichtbar bei sich zu tragen sowie Taschen stets verschlossen unter dem Arm geklemmt zu halten. Zudem sollten keine Einblicke in diese gewährt und immer im Blick gehalten werden.

Kommt es trotzdem zu einem Diebstahl, ist es gut, wenn vorher die Daten der Geldkarten (Kontonummer/IBAN bzw. Bankleitzahl/BIC) sowie die PIN-Codes notiert und an einem sicheren Ort (nicht im Portemonnaie oder dem Handy) hinterlegt wurden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben