Blaulicht

Lennestadt: Betrunkener Mann geht auf Polizeibeamte los

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Kirchveischede.  Ein halb bekleideter Mann ging in der Nacht zum Sonntag in Kirchveischede auf mehrere Polizeibeamte los.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag meldete hat ein Zeuge eine hilflose Person in der Veischedestraße in Kirchveischede gemeldet. Beim Eintreffen fanden die Beamten einen halb bekleideten Mann schlafend in der Nähe eines Sportplatzes auf. Als sie ihn ansprachen, um ihm zu helfen, reagierte er aggressiv. Er versuchte die Polizisten anzuspucken, beleidigte sie und drohte, sie im Bach zu ertränken.

Handfesseln nötig

Dabei ging er wiederholte Male mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu und schlug in die Luft. Trotz Einsatz eines Reizstoffsprühgerätes blieb der Mann aggressiv, sodass zur Unterstützung weitere Einsatzkräfte kamen, die ihm schließlich Handfesseln anlegten und ihn in Gewahrsam nahmen. Auf der Polizeiwache führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Dieser wies einen Wert von beinahe 1,8 Promille auf. Die Beamten schrieben eine Anzeige aufgrund des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben