Kreis Wesel. Bei der bundesweiten Gesundheitsaktion müssen Kommunen und Landkreise so viele Kilometer zu Fuß zurücklegen, wie‘s nur geht. Der Kreis Wesel ist gut dabei.

„Stadt Land zu Fuß“ ist erfolgreich abgeschlossen worden: Insgesamt haben 598 aktive Teilnehmende im Kreis Wesel 58.995,18 Kilometer zurückgelegt. Das sind 98,65 Kilometer pro Teilnehmenden. Der Kreis Wesel belegt damit den ersten Platz in seiner Kategorie und konnte seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen.
„Der Niederrhein Kreis Wesel ist eben nicht nur eine einmalige Fahrradregion, sondern lädt zudem sehr dazu ein, sich im Alltag und in der Freizeit zu Fuß fortzubewegen. Ich freue mich über das tolle Ergebnis und darüber, dass so viele Menschen in unserem Kreis spazieren gehen, um etwas für die persönliche Gesundheit und ihr Wohlbefinden, aber auch für die Umwelt zu tun,“ sagt Landrat Ingo Brohl. „Im nächsten Jahr ist die Aktion wieder fest eingeplant.“

„Stadt-Land-zu Fuß“ ist eine bundesweite Gesundheitsaktion, bei der die teilnehmenden Kommunen und Landkreise im festgelegten Zeitraum vom 1. November bis 21. November gegeneinander antreten. Dabei geht es darum, gemeinsam möglichst viele Kilometer zu Fuß zurückzulegen.
Unter https://www.stadtlandzufuss.de/ergebnisse/ sind die Ergebnisse von „Stadt Land zu Fuß“ verfügbar.