Kreis Wesel. Die Weihnachtstrecker ziehen in diesem Jahr zum letzten Mal durch den Kreis Wesel. Das sind die Informationen zum Streckenverlauf in Rheinberg.

Die Weihnachtstrecker fahren letztmalig durch den Kreis Wesel. Am Samstag, 9. Dezember, ist der Zug in Rheinberg genehmigt – er startet um 17 Uhr auf der Wilhelmstraße, wie Svenja Stegmann vom organisierenden Verein „Land sichert Versorgung“ mitteilt. Der Verlauf der Strecke:

Weihnachtstrecker in Rheinberg: Schlusspunkt an der Kirche Wallach

Rheinackerstraße, Wilhelm Tell Straße, Wallacherstraße, In den Streepen, zum Alten Schacht, Rheinackerstraße, Gathstraße, Schwarzer Weg, Wallacher Straße, Borther Straße, Ulmenalle, Weidenweg, am Kolkerhof, Borther Straße, Finkensteg, Kolkstraße, Borther Straße, Büdericher Straße, Drüpter Straße, Römerstraße, Keltenstraße, Südstraße, Rheinberger Straße, Alpener Straße, Saalhoffer Straße, Zollstraße, Graf Luitpold Straße, Kirchstraße, Mittelstraße, Schloßstraße, Berkastraße, Kirchstraße, Graf Luitpold Straße, Schloßstraße, Borther Straße, Wallacher Straße, wo die Lichterfahrt an der Evangelischen Kirche Wallach ihr Ende findet.

Organisiert wird das Ganze von dem Verein „Land sichert Versorgung“. Wer die Züge der beleuchteten Traktoren in Rheinberg noch mal sehen will, sollte das in diesem Jahr tun. Denn wie berichtet wollen die Organisatoren damit aufhören. Der Grund? Die Kundgebungen werden bei den Menschen nicht als Demonstration wahrgenommen, dabei wollen die Landwirte die Veranstaltung auch nutzen, um auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Viele haben das in den sozialen Medien zuletzt bedauert.