Lendringsen: Spur aus Werkzeug führt zum Tatort

Verstreutes Werkzeug führt Polizei zum Tatort.

Verstreutes Werkzeug führt Polizei zum Tatort.

Foto: Jochen Tack

Lendringsen.  In Lendringsen verfolgte die Polizei eine Werkzeug-Spur. Diese führte direkt zum Tatort. Offenbar verlor der Unbekannte zu schnell das Interesse.

Eine Spur aus Werkzeug hat die Polizei zu einem Tatort in Lendringsen geführt. Die Beamten verfolgten am Sonntagabend eine Werkzeug-Spur auf dem Verbindungsweg von der Lendringser Hauptstraße zur Meierfrankenfeldstraße. Auf einer Treppe verstreut lagen Werkzeuge und ein Fahrzeugschein. Der dazugehörige Wagen parkte mit offener Tür um die Ecke an der Lendringser Hauptstraße.

Interesse verloren

Der Halter hatte das Fehlen seiner Werkzeugkiste noch gar nicht bemerkt. Offenbar muss zwischen 11.15 und 19 Uhr ein Unbekannter den Touran geöffnet und durchwühlt haben, teilt die Polizei mit. An dem Werkzeug habe er dann schnell das Interesse verloren und den Inhalt auf der Treppe verstreut liegen gelassen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter .

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben