Virus

Corona im HSK: Aus 5 Krankheitsfällen sind 4 geworden

Ein Ja-Wort in Corona-Zeiten: Im Hochsauerlandkreis sinkt die Zahl der Erkrankten immer weiter.

Ein Ja-Wort in Corona-Zeiten: Im Hochsauerlandkreis sinkt die Zahl der Erkrankten immer weiter.

Foto: Fabian Strauch / dpa

Meschede.  Nur noch vier Erkrankte im Hochsauerlandkreis: Die aktuellen Corona-Zahlen liegen vor.

Aus fünf aktiven Infektionen sind vier geworden: Die meisten Städte und Gemeinden im Hochsauerlandkreis sind inzwischen frei vom Corona-Virus.

Die Zahlen für den Hochsauerlandkreis lauten wie folgt: Am Donnerstag, 4. Juni, 9 Uhr, gab es 588 Genesene, 4 Erkrankte sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird niemand mehr behandelt.

Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt nach wie vor 609.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben