Blaulicht

Nach Unfallflucht in Schmallenberg: Polizei sucht Opfer

Am 24. Juni kam es in Schmallenberg zu einer Unfallflucht. Die Polizei sucht das Opfer.

Am 24. Juni kam es in Schmallenberg zu einer Unfallflucht. Die Polizei sucht das Opfer.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Schmallenberg.  Der Täter, der in der Schmallenberger Poststraße Unfallflucht beging, konnte ermittelt werden. Jetzt sucht die Polizei den Geschädigten.

Nach einer Verkehrsunfallflucht sucht die Polizei nach dem Unfallgeschädigten. Am 24. Juni 2020 gegen 10 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Poststraße zu einem Unfall. Beim Ausparken beschädigter ein blauer Skoda Fabia ein anderes Auto. Zeugen konnten das Nummernschild des Verursachers ablesen und meldeten die Unfallflucht der Polizei.

Schwarzer Kleinwagen mit HSK-Kennzeichen

Der Geschädigte hat sich nicht bei der Polizei gemeldet. Gesucht wird der Geschädigte der Verkehrsunfallflucht. Bei dem Auto soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen, ähnlich eines VW Polo, mit HSK-Kennzeichen handeln.

Der Geschädigte oder Zeugen setzen sich mit der Polizeiwache in Schmallenberg unter der 02974 / 90 200 in Verbindung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben