Polizei

Vandalen verwüsten Heinrichsthaler Kindergarten-Gelände

Nach dem Pfingstwochenende musste die Polizei Meschede zum Kindergarten in Heinrichsthal ausrücken.

Nach dem Pfingstwochenende musste die Polizei Meschede zum Kindergarten in Heinrichsthal ausrücken.

Foto: Patrick Seeger / dpa

http://Meschede-_Corona-Lockerungen_sorgen_für_volle_Gastronomien{esc#229237226}[news]Heinrichsthal.  Ein Zaun wurde umgerissen und ein Vogelhäuschen beschädigt. Die Polizei Meschede sucht nach Hinweisen zu Vandalismus an einem Kindergarten.

Vandalen wüteten über das Pfingstwochenende auf dem Gelände eines Kindergartens auf der Schulstraße. Zwischen Freitag und Dienstag rissen die Täter etwa 10 Meter eines Zauns aus dem Boden und warfen diesen um. Auch ein Vogelhäuschen wurde durch die Vandalen umgeworfen. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 in Verbindung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben