Apotheken in Moers

Ärztehaus an der Homberger Straße ohne Apotheke

Foto: WP Arnsberg

Moers.   Das Ärztehaus an der Homberger Straße in der Innenstadt ist derzeit ohne Apotheke – und wird es möglicherweise auch auf Monate bleiben.

Das Ärztehaus an der Homberger Straße in der Innenstadt ist derzeit ohne Apotheke – und wird es möglicherweise auf Monate bleiben.

Der Grund: Die Goethe-Apotheke im Erdgeschoss hat geschlossen, und zwar fünf Monate vor dem Ende des Mietvertrages. Homepage und Telefon sind abgeschaltet. Laut Hausverwaltung hat der Mieter lediglich mitgeteilt, dass er den im April auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde. Für einen vorzeitigen Ausstieg aus dem Vertrag gebe es keinen Hinweis.

Verhandlungen mit Nachfolge-Interessenten

„Ein Ärztehaus ohne Apotheke ist auch nicht in unserem Sinne“, so Hausverwalterin Christiane Ahrens. Doch solange die Miete pünktlich bezahlt werde, könne man nichts daran ändern. Ahrens verhandelt nach eigenen Worten mit mehreren Apothekern über eine Vermietung in dem Haus am Horten-Kreisel. Sie zeigte sich zuversichtlich, einen Nachfolger für die Goethe-Apotheke zu finden. Der Inhaber der Goethe-Apotheke war telefonisch nicht erreichbar. (wit)

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik