Kamp-Lintfort. Weil der Kreis der Müllverbrennungsanlage Asdonkshof Flächen zum Wachsen sichern will, gerät ein großes Gewerbegebiet in Gefahr. IHK sorgt sich.

Der Kreis Wesel will der Müllverbrennungsanlage Asdonkshof Platz zur möglichen Erweiterung sichern. Damit gerät aber der Kooperationsstandort Asdonkshof/Kohlenhuck, auf dem sich nach dem Willen des Regionalverbands Ruhr (RVR) großflächig Gewerbe und Industrie ansiedeln sollte, in Gefahr.