Corona in Moers

Coronakrise in Moers: Solidarität für Noel Schäfer wichtig

Noel Schäfer ist Gründer und Geschäftsführer von Telepano. Die Firma erhielt 2300 Euro beim Gründerpreis #VisionM der Freddy-Fischer-Stiftung.

Noel Schäfer ist Gründer und Geschäftsführer von Telepano. Die Firma erhielt 2300 Euro beim Gründerpreis #VisionM der Freddy-Fischer-Stiftung.

Foto: Norbert Prümen (nop) / Ja

Moers.  Gründerpreis #VisionM: Der Gründer des digitalen Dienstleisters Telepano bedankt sich bei Freddy Fischer. Schäfer hilft selbst in der Krise.

Der von Initiator Freddy Fischer ins Leben gerufene und von der Wirtschaftsförderung der Stadt Moers unterstützte und mit 11500 € dotierte Gründerpreis #VisionM wurde jetzt zwischen den Bewerbern, jungen Unternehmern unter 27 Jahren, aufgeteilt.

Noel Schäfer, Geschäftsführer der Firma Telepano, die mit 2300 Euro bedacht wurde: „In schwierigen Zeiten muss man solidarisch handeln. Jeder Bewerber hat große Mühe, über die von der Corona-Pandemie bestimmte Zeit zu kommen und wirtschaftlich zu überleben.“

Schäfer, der auch für die CDU als Ratskandidat für den Wahlbezirk Asberg/Scherpenberg bei den Kommunalwahlen im Herbst antritt, hat in der Coronakrise eine Hilfs- und Bedarfsplattform gegründet: www.nachbarschaftshilfe.nrw

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben