Bädercheck

Alle wichtigen Infos zu den Freibädern rund um Moers

Hinein ins Badevergnügen.

Hinein ins Badevergnügen.

Foto: Norbert Prümen / FUNKE FotoServices

Moers.  In Moers laden das Solimare und das Bettenkamper Meer ein, in Kamp-Lintfort das Panoramabad Pappelsee und in Neukirchen-Vluyn das Freizeitbad.

Bei der Rekordhitze macht es besonders viel Spaß, sich ins kühle Wasser zu stürzen. Dazu gibt es am linken Niederrhein viele Möglichkeiten. In Moers laden das Solimare und das Bettenkamper Meer zum Baden ein, in Kamp-Lintfort das Panoramabad Pappelsee und in Neukirchen-Vluyn das Freizeitbad mit großer Liegewiese. Für die NRZ hat sich Larissa Wettels in den vier Bädern umgeschaut. Im Bädercheck werfen wir einen Blick auf die Besonderheiten der Bäder, auf gastronomische Angebote und auch darauf, wie gut die Parkmöglichkeiten sind.

Das Solimare in Moers

Das Aktiv- und Freibad Solimare legt den Fokus auf Sport und Bewegung. Im Freibad gibt es ein 25-Meter-Becken mit acht Bahnen für die Schwimmer. Es gibt keinen Sprungturm, dafür aber jede Menge Rutschen. Highlight des Freibades Solimare ist die Reifenrutsche.

Diese führt vom Rutschenturm auf 43 Meter Länge hinab und landet im ehemaligen Wellenbecken. Noch rasanter geht es mit dem Wasserreifen hinunter. Die Trockenrutschen bieten zusätzlichen Wasserspaß. Die Speedrutsche ist dabei zehn Meter hoch und 27 Meter lang, die Röhrenkurvenrutsche genauso hoch und ganze 32 Meter lang. Eine acht Meter kurze und eine drei Meter kurze Variante stehen ebenfalls bereit. An heißen Sommertagen können sich die Kinder besonders freuen. Es dürfen dann unterschiedlichste Wasserspielgeräte ausprobiert werden. Ein separater Kleinkindbereich und ein Wasserspielplatz ergänzen das Angebot.

Zusätzlich zu den Schwimmmöglichkeiten gibt es eine große Liegewiese, ein Fußballfeld, Tischtennisplatten und ein Beachvolleyball-Feld.

Adresse: Filder Straße 144, 47447 Moers (622 Parkplätze, kostenfreies Parken)

Öffnungszeiten: In den Sommerferien: Montag bis Freitag 6.30 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 19 Uhr; Freibad: Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr; reguläre Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Samstag, Sonntag, an Feiertagen von 10 bis 20 Uhr

Eintritt: Kinder 3 Euro, Erwachsene 5 Euro, Moers-Pass-Besitzer erhalten 50 Prozent Ermäßigung

Essen und Getränke: Pommes 2 Euro, Currywurst 2,50 Euro, 0,3l Cola, Fanta, Sprite 1,50 Euro

>>> Alle Infos zum Solimare in Moers

Panoramabad Pappelsee Kamp-Lintfort

Das Panoramabad Pappelsee ist ein Familienbad. Das Bad wurde 2012 renoviert. Wer das Freibad betritt, erblickt viel Grün und eine übersichtliche Umgebung. Es gibt ein Springerbecken, ein Erlebnisbecken und ein Kinderbecken.

Im Springerbecken ziehen die Schwimmer ihre 25-Meter-Bahnen. Beim Sprung vom Ein-, Zwei- und Fünf-Meter-Brett können die Mutigen abtauchen. Zudem gibt es eine Breitrutsche, auf der Eltern mit ihren Kleinsten erste Rutschversuche unternehmen können. „Die Wasserqualität ist sehr gut und mit 24 Grad Temperatur angenehm erfrischend“, sagte Badebetriebsleiter René Brieden. Im Erlebnisbecken gibt es eine Schaukelbucht und ein Kletternetz, auf dem Balance gefragt ist.

Für die Kinder gibt es zudem ein Kleinkindbecken und einen Sandkasten mit Klettergerüst. Eine Besonderheit ist das Nichtschwimmerbecken mit Hubboden, das sich von 0 auf 1,70 Meter anpassen lässt. Zum Sonnen lädt die terrassenartig angelegte Liegefläche direkt hinter den Panoramatüren des Hallenbades ein. Eine weitere großzügige Liegewiese befindet sich im hinteren Teil des Freibadgeländes. Ein Beachvolleyballfeld und Tischtennisplatten komplettieren das Sportprogramm.

Adresse: Bertastraße 74, 47475 Kamp-Lintfort (300 Parkplätze, kostenfreies Parken)

Öffnungszeiten: In den Sommerferien bei gutem Wetter Montag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr, außerhalb der Sommerferien: Außenbereich Montag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr

Eintritt: Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Schüler, Jugendliche, Auszubildende, Studenten und Arbeitslose ermäßigt 2 Euro, Sommerferienkarten für Erwachsene kosten 30 Euro

Essen und Getränke: Pommes Frites 1,80 Euro, Currywurst 2,80 Euro, großes Slush-Eis 2 Euro, Wasser 1 Euro, Cola, Fanta, Sprite 1,50 Euro

Facebook: www.facebook.com/Panoramabad
Homepage: www.panoramabad-pappelsee.de

Freizeitbad Neukirchen-Vluyn

Im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn vereint sich der Familientag mit Sport und einem entspannten Saunagang. Das Schwimmbad befindet sich in der Halle. Ausgiebig schwimmen kann man im Schwimmbecken mit Unterwassersprudlern. Im Nichtschwimmer-Becken mit 31 Grad, Gegenstromanlagen und Wasserkanone kann man in gut überschaubarer Umgebung schwimmen.

Der Schwimmerbereich ist 2,10 Meter tief, während der Nichtschwimmerbereich 1,55 Meter tief ist. Sechs Bahnen mit jeweils 25 Metern Länge bieten viel Schwimmplatz. Das große Becken ist um die 29,9 Grad warm, während das kleine Becken 33,5 Grad misst. Wer den Kindergeburtstag mit dem Schwimmbadbesuch verknüpfen möchte, ist im hauseigenen Bistro richtig. Ein ausgiebiger Sitzbereich mit angrenzender Theke bietet Platz für alle Geburtstagsgäste.

Spielecken bieten Spaß für die Kinder. Draußen geht es weiter, denn hier ist die gemütliche, gut 400 m² große Liegewiese ein Hingucker. In dieser Woche soll ein Matsch-Spielplatz in Betrieb gehen. Einzigartiges Highlight ist die riesige Saunalandschaft, die sich draußen befindet. Licht- und Musiksauna, erholsame Dampfbäder und erfrischende Kaltduschen können inmitten von Blumen, Bäumen und kleinem Wasserlauf mit angrenzender Liegewiese genossen werden.

Adresse: Tersteegenstraße 91, 47506 Neukirchen-Vluyn (250 Parkplätze, kostenfreies Parken, es gibt einen elektrischen Pool-Lifter für Barrierefreiheit)

Öffnungszeiten: Montag in den Ferien von 13 bis 16 Uhr geöffnet, sonst Ruhetag. Dienstag, Mittwoch, Freitag 6 bis 22 Uhr (Nichtschwimmerbecken Dienstag von 16 bis 19 Uhr gesperrt), Donnerstag in den Ferien von 6 bis 22 Uhr, außerhalb der Ferien von 6 bis 7.30 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 8.30 bis 18 Uhr (Ausnahme Oster- und Pfingstsonntag)

Essen und Getränke: Currywurst oder Bratwurst mit Pommes Frites 4,50 Euro, kleine Portion Pommes 1,90 Euro, 0,3l Wasser, Cola und Apfelschorle 1,80 Euro

Eintritt: Tagespreis für Kinder von 6 bis 14 Jahren 2 Euro, Erwachsene 5,50 Euro, ermäßigt 4 Euro, Mondscheinschwimmen Dienstag, Mittwoch, Freitag Kinder 2 Euro, Erwachsene 4,50 Euro, Sauna Tagespreis (außer donnerstags) 16,50 Euro,
Donnerstag 13 Euro

>>> Alle Infos zum Freizeitbad Neukirchen-Vluyn

Naturfreibad Bettenkamper Meer

Das Naturfreibad Bettenkamper Meer punktet mit seinem Naturidyll. Gespeist aus dem Aubruchsgraben geht das Wasser des Bettenkamper Meeres direkt in den Moersbach über.

Das natürliche Gewässer erstreckt sich auf 5000 m² Wasserfläche, davon 4400 m² Schwimmerzone und 600 m² Nichtschwimmerzone.

Im Schwimmerbereich ist das Wasser vier Meter tief. „Die Wasserqualität ist sehr gut“, sagte Enni-Betriebsleiter Benjamin Beckerle. Die Wassertemperatur betrug am Dienstagmittag 21 Grad. Auch für die kleinen Besucher bietet das Freibad viele Angebote. Es gibt eine Wasserrutsche, ein großes Wassertrampolin und einen Spielplatz mit Matsch-Anlage.

Auf der 8000 m² großen Liegewiese findet man unter Bäumen viele Schattenplätze. Wer es sportlich mag, ist auf dem Volleyball-Feld richtig. Ein Herzstück ist die Strandbar 1924 mit Live-Musik und kulinarischen Angeboten.

Um das Bad kümmern sich Enni Sport & Bäder und der Freundeskreis Bettenkamper Meer. Zu den zahlreichen Veranstaltungen während der Saison zählt auch das Badewannenrennen. Termin ist in diesem Jahr der 17. August. Anmeldungen sind noch möglich.

Adresse: Krefelder Straße 190, 47447 Moers (100 Parkplätze, kostenfreies Parken)

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 14 bis 20 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag und in den Sommerferien 10 bis 22 Uhr

Eintritt: Pro Person 2 Euro, 10er-Karte 20 Euro

Essen und Getränke: Softdrinks 0,25l je 1,50 Euro, Wasser 1 Euro, Pommes 2 Euro

Homepage: www.bettenkamper-meer.de
Facebook: Seite der Strandbar 1924

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben