Rathaus Moers

Die Turmuhr am Rathaus in Moers funktioniert wieder

Die Turmuhr des Rathauses in Moers.

Die Turmuhr des Rathauses in Moers.

Foto: pst / moers

Moers.  Die Uhr am Rathaus in Moers war zwei Wochen lang defekt. Jetzt funktioniert sie wieder. Der Fehler war offenbar recht einfach zu finden.

10.44 Uhr zeigt die Turmuhr des Rathauses, als ein Elektriker am Montag, 18. Oktober, den Fehler gefunden hatte. Zuvor hatte sie rund zwei Wochen stillgestanden, wie die Stadt mitteilt. „Ich musste sie zwischenzeitlich abschalten, weil der Motor durchgelaufen und heiß geworden ist“, erklärt Objektmanager Thorsten Orscheck. Schnellstmöglich war der Elektriker Michael Schleich vor Ort. „Beim letzten Mal hat die Fehlersuche etwas gedauert. Aber diesmal ging es recht einfach“, berichtet er.

Die Ursache vermutet er in einem nächtlichen Stromausfall vor ungefähr zweieinhalb Wochen. Seitdem war die Uhr falsch eingestellt. Es ist zwar eine Funkuhr, die ihr Signal über die Atomuhr bekommt. Aber im Uhrcomputer waren Parameter verstellt. So ist die richtige Uhrzeit nicht an die Turmuhrelektrik übermittelt worden. „Ich habe die Parameter richtig einstellen müssen und jetzt läuft die Uhr wieder.“ Orscheck ist froh, dass der Defekt so einfach zu beheben war. Aufgrund der fehlenden Dokumentationen sind Reparaturen an dem denkmalgeschützten Stück oftmals sehr aufwändig.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben