Kamp-Lintfort.

Europaletten brennen in Kamp-Lintfort: Kripo ermittelt

Foto: Archiv

Kamp-Lintfort.   An der Ringstraße brannten in der Nacht zu Samstag Europaletten. Die Flammen griffen auf eine Gartenhütte über. Und das war noch nicht alles.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei jetzt meldet, brannte n der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1.55 Uhr ein Stapel Europaletten auf einem unbefestigten Grundstück an der Ringstraße. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, die Kripo ermittelt.

Das Feuer griff dann auf eine Gartenhütte und auf drei abgestellte Autos über. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, trotzdem entstand an allen Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge und die Hütte brannten allerdings nicht vollständig aus.

Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes musste die Ringstraße im Bereich des Brandortes komplett gesperrt werden.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben