Polizei

Exhibitionist belästigt mindestens eine Frau in Moers

Symbolbild. Die Polizei in Moers sucht nach einem Exhibitionisten.

Symbolbild. Die Polizei in Moers sucht nach einem Exhibitionisten.

Foto: Andreas Bartel

Moers.   Ein Exhibitionist hat am frühen Dienstagmorgen eine Frau in Moers belästigt. Nachdem der Mann wegrannte, hörte die Frau plötzlich einen Schrei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sehr kurzer Haarkranz oder Glatze, von "leicht pummeliger Figur", etwa 40 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß: Mit dieser Personenbeschreibung sucht die Polizei jetzt einen Exhibitionisten, der am Dienstagmorgen in Moers mindestens vor einer Frau blank zog.

Gegen 6.45 Uhr war die Frau von der Essenberger Straße aus auf dem linken Gehweg der Xantener Straße unterwegs. In Höhe des letzten Hauses an der Einmündung der Xeniastraße haben sie plötzlich den Exhibitionisten bemerkt.

Nachdem er sich vor der Frau entblößt hatte, sei der Mann davongelaufen. Kurze Zeit danach habe die Frau plötzlich den Schrei einer Unbekannten gehört. Sie vermutet deshalb, dass der Exhibitionist im Anschluss noch eine weitere Frau belästigt hatte.

Die Polizei hofft nun auf Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02841/171-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben