Gefahr für Hunde

Gefährliche Fleischköder in Moers-Asberg gefunden

Immer wieder werden von Hundehassern ausgelegte Wurstköder wie dieser gefunden.

Immer wieder werden von Hundehassern ausgelegte Wurstköder wie dieser gefunden.

Foto: B. Zabka/ FUNKE Foto Services

Moers.  Der Köder wurde an der Christianstraße gefunden. Weitere Köder können nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei ist informiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hundehalter aufgepasst! Eine Moerserin hat laut Stadt am Freitag (8. November) einen Hackfleisch-Köder mit Tacker-Nadeln in der Grünanlage an der Christianstraße in Moers-Asberg gefunden. Sie hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Da nicht auszuschließen ist, dass weitere Köderausgelegt wurden, wird um besondere Vorsicht gebeten.

Immer wieder legen Hundehasser Köder mit Gift oder gefährlichen Gegenständen in der Stadt aus. Im Juli zum Beispiel wurde in Kapellen im Bereich der Ringstraße ein Leberwurstköder gefunden, der mit Glasscherben gespickt war. Im Bereich vom Schloss- in den Freizeitpark wurde zudem in diesem Jahr ein Wurstköder mit Rasierklingen gefunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben