Explosion

Geldautomat in Moers gesprengt - Täter flüchtet auf Roller

Dieser Sparkassen-Geldautomat wurde in Moers-Eick fast vollständig zerstört.

Dieser Sparkassen-Geldautomat wurde in Moers-Eick fast vollständig zerstört.

Foto: Polizei

Moers  Eine Explosion hat in der Nacht einige Moerser aufgeschreckt. Im Stadtteil Eick hat ein unbekannter Täter einen Geldautomaten gesprengt.

Ein lauter Knall hat in der Nacht zu Samstag die Bewohner des Moerser Stadtteil Eicks erschreckt. Ein Unbekannter hatte einen Geldautomaten gesprengt, der in einem freistehenden Pavillon auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes untergebracht war. Der Pavillon wurde durch die Explosion weitgehend zerstört.

Gegen 4.14 Uhr wurde die Polizei durch mehrere Notrufe über die Sprengung alarmiert. Zeugen hatten laut Polizei einen Roller beobachtet, der vom Tatort in Richtung Duisburg-Baerl davonfuhr.

Zur Schadenshöhe und der Beute gibt es bislang keine Erkenntnisse, Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise unter: Tel.: 02841-/171-0.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben