Schule in Moers

In Moers verlässt Schulleiter van Stephoudt das Adolfinum

Der Schulleiter des Moerser Gymnasiums Adolfinum, Hans van Stephoudt, geht in den Ruhestand.

Der Schulleiter des Moerser Gymnasiums Adolfinum, Hans van Stephoudt, geht in den Ruhestand.

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Moers.  Am Ende des Schuljahres ist Schluss: Schulleiter Hans van Stephoudt geht in den Ruhestand. Bei der Nachfolgeregelung gibt es offene Fragen.

Am Gymnasium Adolfinum in Moers geht Schulleiter Hans van Stephoudt (Foto) zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand. Genauer gesagt beginnt dann die passive Phase der Altersteilzeit, wie er am Dienstag auf NRZ-Anfrage mitteilte.

Van Stephoudt (64) war fast 15 Jahre Schuleiter am traditionsreichsten Gymnasium in Moers. In dieser Zeit gab es unter anderem ein neues, dynamischeres Schulprogramm, die Kontakte nach Wuhan zur Partnerschule, den systematischen Aufbau einer Wettbewerbskultur und die MINT-EC-Mitgliedschaft (mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer). Die Begabtenförderung wurde außerdem ausgebaut.

Wer ihm nachfolgt, ist noch offen. Die Bezirksregierung teilte mit, dass es durch Infektionsschutzmaßnahmen Verzögerungen gegeben habe. Ein Termin der Neubesetzung sei derzeit nicht absehbar.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben