Kriminalität in Moers

Junge Frau benutzt Beil bei einem Einbruch in Moers

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall an der Homberger Straße in Moers.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall an der Homberger Straße in Moers.

Foto: Friso Gentsch

Moers.   Eine Frau hat versucht, in eine ehemalige Tankstelle einzubrechen. Die Polizei gibt das Alter der Täterin mit 15 bis 20 Jahren an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nicht gerade zimperlich war ein junge Frau am frühen Montagmorgen. Wie die Polizei am Dienstag berichtet, versuchte sie, in eine ehemalige Tankstelle an der Homberger Straße einzubrechen, die jetzt als privates Lager genutzt wird.

Dabei bearbeitete sie die Scheibe einer Tür mit einem Beil. Wie die Polizei weiter mitteilt, hat sie den Verkaufsraum aber nicht betreten. Ein Zeuge hatte in der Nacht eine junge Frau vom Gelände weglaufen sehen. Sie ist 15 bis 20 Jahre alt, trug ein schwarzes Kopftuch und einen weißen Rock.

  • Hinweise nimmt die Polizei in Moers unter folgender Rufnummer entgegen: 02841 / 1710.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben