Kirche und Corona

Kamp-Lintfort: St. Josef sorgt auch weiter für die Gläubigen

Die Kirchengemeinde St. Josef ist auch weiterhin für die Gemeindemitglieder da.

Die Kirchengemeinde St. Josef ist auch weiterhin für die Gemeindemitglieder da.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Kamp-Lintfort.  Die katholische Kirchengemeinde in Kamp-Lintfort setzt auf Gottesdienste im Internet. Telefonseelsorge und Pfarrbüro sind weiterhin erreichbar.

Geschlossen sind wegen der Coronakrise auch alle Kirchen der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Kamp-Lintfort. Das gilt bis mindestens bis 19. April. Gottesdienste werden dennoch gefeiert. Die nichtöffentliche Messfeier sonntags um 11 Uhr wird nun im Internet übertragen. Der Link für Sonntag, 29. März, ist: https://youtu.be/HmxtUKXnhM8.

Der Zugang für weitere Übertragungen ist auf der Facebookseite der Gemeinde zu finden oder im Pfarrbüro zu erfahren. Das ist zwar ebenfalls geschlossen, aber zu den gewohnten Öffnungszeiten besetzt und unter 02842/91170 erreichbar. Wer im Notfall den Beistand eines Priesters wünscht, kann über diese Nummer auch Kontakt mit dem diensthabenden Priester der Gemeinde aufnehmen. Außerhalb der Bürozeiten des Pfarrbüros vermittelt die Zentrale des St. Bernhard-Hospitals den Kontakt zu dem diensthabenden Priester unter der Telefonnummer 02842/7080.

Eigens für Personen, die sich nicht über das Internet in Verbindung setzen können, ist eine Telefonleitung eingerichtet worden, unter der sie immer jemanden zum Gespräch erreichen können. Auf Wunsch werden sie auch zurückgerufen. Die Nummer des Seelsorgetelefones ist: 0160/16 47 285.

Da die Homepage der Gemeinde zurzeit nur eingeschränkt genutzt werden kann, ist unter St. Josef Kamp-Lintfort eine Facebookseite eingerichtet worden, auf der die aktuellen QR-Code Facebook Informationen und geistlichen Impulse veröffentlicht werden. Internetnutzer ohne Facebook-Konto können die Seite einsehen unter dem Link: www.facebook.com/St-Josef-Kamp-Lintfort-112301033729492 (Aufforderung, sich anzumelden einfach wegklicken.)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben