Polizei

Mädchen-Gang raubt in Moers drei elfjährige Kinder aus

Foto: Michael May

Moers.   Drei Jugendliche bedrohten die Kinder, indem sie ihnen ein Feuerzeug vor das Gesicht hielten. Der Tatort ist bekannt, die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Freitagabend gegen 19.30 Uhr warteten drei elfjährige Kinder vor einer Sporthalle an der Filder Straße, als drei ältere Mädchen auftauchten und Geld von ihnen verlangten. Dies meldet jetzt die Polizei. Eine der Räuberinnen hielt den Kindern ein Feuerzeug dicht vor das Gesicht, um sie einzuschüchtern. Nachdem die Kinder ihnen Geld gegeben hatten, flüchtete das Trio in Richtung Innenstadt.

Eine der Täterinnen war etwa 15 Jahre alt, hatte schwarze, zusammengebundene Haare und trug Ohrringe, eine andere war blond. Eine trug eine weiße „Nike“-Jacke und ein Oberteil der gleichen Marke. Hinweise an die Polizei unter 02841/ 1710.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben