Fahndung

Mann mit "wenig Zähnen" belästigt zwei Mädchen in Moers

Die Polizei bittet bei der Suche nach einem Mann um Unterstützung, der zwei 14-Jährige in der Moerser Innenstadt belästigt haben soll.

Foto: Deutzmann

Die Polizei bittet bei der Suche nach einem Mann um Unterstützung, der zwei 14-Jährige in der Moerser Innenstadt belästigt haben soll. Foto: Deutzmann

Moers.  Die Polizei sucht einen Mann, der in Moers zwei 14-Jährige belästigt haben soll. Der Radler habe den Mädchen im Vorbeifahren ans Gesäß gepackt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach einem Verdächtigen um Unterstützung. Ein unbekannter Radfahrer soll am Freitagnachmittag zwei Mädchen in der Moerser Innenstadt unsittlich berührt haben.

Der etwa 30 Jahre alte Mann habe zwei 14-Jährige im Vorbeifahren am Gesäß berührt, heißt es im Bericht der Kreispolizei Wesel. Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr am Kreisverkehr Augustastraße. Die Mädchen, die zu Fuß unterwegs waren, beschreiben den Mann folgendermaßen: Westeuropäisches Aussehen, kurzes Haar, wenig Zähne, bekleidet mit einem türkisfarbenen T-Shirt und kurzer Jeans.

Der Mann fuhr auch nicht alleine durch die Stadt, sondern wurde von einem ebenfalls etwa 30-Jährigen begleitet, der kurzes braunes Haar hat, einen Dreitagebart trägt und am Freitag am rotes Hemd an hatte. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei Moers unter der Rufnummer 02841 / 1710 entgegen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik