Corona-Schnelltests

Moers: Neues Schnelltest-Zentrum öffnet im Sparkassen-Casino

Lesedauer: 2 Minuten
Am Freitag wird das neue Zentrum im Sparkassen-Gebäude eröffnet.    

Am Freitag wird das neue Zentrum im Sparkassen-Gebäude eröffnet.    

Foto: Foto: Sparkasse

Moers.  Die Adler-Apotheke eröffnet am Ostring ein zweites Schnelltest-Zentrum. Hier soll es auch die Möglichkeit geben, sich spontan testen zu lassen.

Die Adler Apotheke eröffnet am Freitag, 9. April, ein zweites Schnelltest-Zentrum im Casino der Sparkasse am Ostring. „Schnelltests helfen, die Infektionsketten zu durchbrechen, und werden das Alltagsleben schon bald spürbar erleichtern. Wir verstehen dieses Angebot an Herrn Dr. Krivec als weiteren gesellschaftlichen Beitrag unserer Sparkasse zur Bekämpfung der Pandemie“, sagte Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, bei einem Treffen im Casino. „An unserem aktuellen Standort in der Passage des Ärztehauses haben wir 30 Quadratmeter zur Verfügung, hier sind es 300“, freut sich Simon Krivec.

Bislang benötigte jeder, der nach der Testverordnung des Bundes kostenlos einen zertifizierten Corona-Test machen wollte, einen Termin. „Hier im neuen Testzentrum haben wir ausreichend Kapazität, um die Menschen spontan zu testen“, so Krivec, Inhaber der Adler Apotheke. Aktuell führen er und sein Team viele Bewerbungsgespräche, um an den geplanten vier Teststationen ausschließlich mit medizinischem Personal arbeiten zu können.

Los geht es heute um 8 Uhr, geöffnet ist zunächst bis 16 Uhr. Die Öffnungszeiten am Samstag sind von 9 bis 14 Uhr. Sobald die Außengastronomie und andere Geschäfte wieder öffnen dürfen, will Krivec die Öffnungszeiten bis in den Abend erweitern. Krivec: „Wir gehen davon aus, dass wir zunächst bis zu 250 Tests am Tag durchführen können, das lässt sich aber bestimmt noch steigern.“

Die Sparkasse überlässt der Adler Apotheke die Räume kostenlos. Vorstand Bernd Zibell erläutert: „Wir wollen daran nichts verdienen. Uns ist wichtig, dass wir damit für die Menschen und die Wirtschaft am Niederrhein einen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung leisten können.“ Der Eingang ins Testzentrum erfolgt vom Kundenparkplatz der Sparkasse.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben