Kriminalität

Moers: Trickdiebe dringen in Wohnung einer 85-Jährigen ein

In Moers haben sich Trickdiebe Zugang zur Wohnung einer Seniorin verschafft (Symbolbild).

In Moers haben sich Trickdiebe Zugang zur Wohnung einer Seniorin verschafft (Symbolbild).

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Moers.  Die Kriminellen geben sich als Handwerker aus. In Moers ließ sie eine 85-Jährige in ihre Wohnung – und wurde beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Trickbetrug an der Buschstraße in Moers: Unbekannte haben aus der Wohnung einer 85-Jährigen eine Handtasche samt Bargeld und EC-Karte gestohlen. Das berichtet die Polizei am Mittwoch.

Demnach klingelte ein vermeintlicher Handwerker am Dienstag gegen 12.20 Uhr an der Wohnungstür. Er erklärte der Seniorin, er müsse die Wasserleitung im Badezimmer überprüfen. Daraufhin ließ die Frau den Mann in die Wohnung, der die Wohnungstür nur anlehnte. Im Badezimmer ließ der Betrüger Wasser laufen und gab vor, zu seinem Chef zu gehen und wiederzukommen. Als die Frau in ihr Schlafzimmer ging, bemerkte sie, dass die Handtasche fehlte. Die dürfte ein Komplize des Mannes gestohlen haben, da die Wohnungstür nicht verschlossen war.

Diese Beschreibung liefert die Polizei

Der Betrüger hat laut Polizei-Mitteilung und schwarze Haare. Er ist 25 bis 35 Jahre alt und 185 bis 190 cm groß. Zudem trug er eine weiße Latzhose mit roten Applikationen und ein weißes T-Shirt. Die Polizei Moers sucht Zeugen,die Hinweise zu dem Betrüger und seinem Komplizen geben können. Sie ist unter der Telefonnummer 02841 / 1710 erreichbar.

Damit Bürger nicht Opfer von Trickdiebstählen werden, appelliert die Polizei, keine Fremden in die Wohnung zu lassen. Sie sollten Unbekannte bitten, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen, wenn eine Vertrauensperson mit dabei ist. Wenn Besucher aufdringlich werden, sollten Bewohner diese laut und energisch abwehren und um Hilfe rufen. Ratsam ist es, Handwerker nur ins Haus zu lassen,wenn ein Termin vereinbart wurde oder die Hausverwaltung diese angekündigt hat.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben