Polizei

Moerser beschädigt fremden Wagen – Polizei sucht Besitzer

Die Polizei in Moers sucht nach dem Eigner eines schwarzen Kleinwagens, der am Samstag bei einem Parkrempler beschädigt wurde.

Foto: Andreas Bartel

Die Polizei in Moers sucht nach dem Eigner eines schwarzen Kleinwagens, der am Samstag bei einem Parkrempler beschädigt wurde. Foto: Andreas Bartel

Moers.   Am Samstag hat ein Moerser auf einem Parkplatz in Schwafheim ein anderes Auto beschädigt. Jetzt sucht die Polizei den Besitzer des Kleinwagens.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Fall von Unfallffahrerflucht - nur sozusagen verkehrt herum, beschäfigt jetzt die Polizei in Moers. Am vergangenen Samstag gegen 11.30 Uhr hat ein 67-jähriger Moerser mit einem schwarzen Mercedes einen geparkten Wagen auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes am Länglingsweg beschädigt. Es war nicht der 67-Jährige, der sich dann vom Unfallort entfernte.

"Nachdem der Moerser einige Zeit gewartet hatte, erkundigte er sich in einem Geschäft, wem das Auto gehöre", berichtete am Dienstag die Polizei. "Als er anschließend zurückkehrte, hatte sich das von ihm beschädigte Fahrzeug bereits entfernt."

Nun sucht die Polizei den Halter des beschädigten Autos. Viele Informationen allerdings hat sie nicht: "Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen schwarzen Kleinwagen mit dem Kennzeichen MO – ....", heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei sucht nun den Geschädigten des Wagens sowie weitere Zeugen und bittet um Informationen unter der Telefonnummer 02841 / 1710.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik