Geschichte

Museums- und Geschichtsverein in Moers begrüßt 800. Mitglied

Günter und Dagmar Bode sind die neuen Mitglieder.

Günter und Dagmar Bode sind die neuen Mitglieder.

Foto: GMGV / Moers

Moers.  Der Moerser Grafschafter Museums- und Geschichtsverein hat zwei neue Mitglieder bekommen. Günter und Dagmar Bode sind jetzt aufgenommen worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein (GMGV) erfreut sich weiterhin steigender Beliebtheit. Der Vorsitzende Peter Boschheidgen (l.) und Schatzmeister Frank Heinrich (r.) konnten jetzt Kreishandwerksmeister Günter Bode und seine Frau Dagmar Bode (Mitte) als neue Vereinsmitglieder begrüßen.

Damit hat der GMGV jetzt mehr als 800 Mitglieder. Peter Boschheidgen: „Damit setzt sich die dynamische Entwicklung der Mitgliederzahlen fort: 2014 Beigeordneter Thorsten Kamp als 600. Mitglied und 2017 Dr. Hans Nühlen als 700. Mitglied. Der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein in Moers möchte die Geschichte und Kultur der Grafschaft Moers schützen und erhalten.“

1904 wurde der GMGV als Verein für Heimatkunde gegründet und baut seitdem seine Sammlung von Dingen aus, die die Moerser Kulturgeschichte anschaulich machen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben