Politik

Neukirchen-Vluyn: Elke Buttkereit bleibt SPD-Fraktionschefin

Elke Buttkereit.

Elke Buttkereit.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Neukirchen-Vluyn.  Die Sozialdemokraten in Neukirchen-Vluyn haben sich zur konstituierenden Sitzung getroffen. dabei gab es auch personelle Überraschungen.

Die SPD-Fraktion hat sich nun auch konstituiert. Dazu haben sich die Sozialdemokraten am Donnerstagabend getroffen. In der Zusammensetzung des neuen Fraktionsvorstandes gibt es durchaus Überraschungen. Elke Buttkereit bleibt zwar Fraktionsvorsitzende. Doch gibt es für beide Stellvertreterposten neue Zuständigkeiten. Weder der bisherige Fraktionsvize Günter Zeller noch Richard Stanczyk sind wieder für die Stellvertretung vorgesehen. Die Posten übernehmen künftig Klaus Lewitzki als erster und Tim Ratajczak als zweiter Stellvertreter. Klaus Hinterding fungiert nunmehr als Fraktionsgeschäftsführer.

„Wir wollten das Team mehr mischen“, sagt die Fraktionschefin auf NRZ-Nachfrage. Man wolle in den Vorstand Rotation hineinbringen, damit immer eine Person neu aufgebaut werde, sagte sie weiter. Die beiden Herren sollen aber als Sprecher spezieller Fachgebiete im erweiterten Vorstand bleiben. Der könne aber erst gebildet werden, sobald sich die Politik auf die Zusammensetzung der Fachausschüsse verständigt habe. Dazu soll es Ende des Monats einen finalen Termin aller Fraktionen geben.

Eine kritische Frage ist demnach, wie man mit dem Thema Digitalisierung verfährt. Sollte die Politik dem einen eigenen Ausschuss gönnen, müsste ein anderer gestrichen werden. Dass womöglich der Sozialausschuss geopfert wird, wollen die Sozialdemokraten nicht. „Bedingt durch die Pandemie werden die sozialen Themen mehr an Gewicht bekommen“, sagt Buttkereit.

Auch die Sondierungsgespräche mit den Grünen sind noch nicht beendet. Bei Verkehr und Mobilität sei man nicht weit auseinander. Über die Frage, wie die Dinge finanzierbar sind, müsse noch gesprochen werden. Ein Knackpunkt ist auch die Bebauung des Neukircher Feldes.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben