ComedyArts Festival

Onkel Fisch greifen beim ComedyArts in Moers Ihr Thema auf

Onkel Fisch: Adrian Engels und Markus Riedinger greifen ein Thema von NRZ-Leserinnen und -Lesern auf.

Onkel Fisch: Adrian Engels und Markus Riedinger greifen ein Thema von NRZ-Leserinnen und -Lesern auf.

Foto: Z Management

Moers.  Mit etwas Glück greifen Adrian Engels und Markus Riedinger vom Action-Kabarett Onkel Fisch Freitagabend auf der Bühne Ihr Thema auf. Mail genügt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für den Auftritt des Action-Kabaretts Onkel Fisch beim Internationalen ComedyArts Festival Moers können NRZ-Leserinnen und -Leser am Dienstag eigene Themen einbringen. „Adrian Engels und Markus Riedinger haben sich bereit erklärt, eines der vorgeschlagenen Themen bei ihrem Auftritt am Freitagabend aufzugreifen“, sagt die neue Künstlerische Leiterin Betti Ixkes.

Also dann: Welches Thema sollen Onkel Fisch kabarettistisch verarbeiten? An Themen mangelt es in der Region ja nicht: Da wäre etwa der umstrittene Kiesabbau am Niederrhein, die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort oder Bahn und Busse in Moers. Jetzt sind Sie an der Reihe: Machen Sie bis Dienstagabend, 18 Uhr einen Vorschlag für Onkel Fisch. Ein Stichwort und eine kurze Begründung, warum Sie dieses Thema am Freitagabend kabarettistisch verarbeitet sehen möchten reicht.

Schicken Sie ihren Vorschlag bis Dienstag, 10. September, 18 Uhr per E-Mail an lok.moers@nrz.de und seien Sie gespannt, welches Thema Onkel Fisch beim ComedyArts Festival aufgreifen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben