Orchester feiert Jubiläum mit Konzert

Moers.   Seit 50 Jahren gibt es das Niederrheinische Kammerorchester Moers (NKM) und deshalb freuen sich nicht nur die 35 Musiker des Orchesters ganz besonders auf das Jubiläumskonzert am Samstag, 23. September, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum Rheinkamp.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit 50 Jahren gibt es das Niederrheinische Kammerorchester Moers (NKM) und deshalb freuen sich nicht nur die 35 Musiker des Orchesters ganz besonders auf das Jubiläumskonzert am Samstag, 23. September, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum Rheinkamp.

„Unsere jüngste Musikerin ist 13 Jahre, unserer ältester Musiker 81 Jahre. Wir führen alle Generationen über die Liebe zur Musik zusammen“, sagte die Vorsitzende Birgit Grupp am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms in der Sparkasse am Niederrhein. Deren Kulturstiftung fördert das Orchester seit vielen Jahren, wie der Vorstandsvorsitzende Giovanni Malaponti sagt.

Im Mittelpunkt des Konzertes stehen das 2. Klavierkonzert von Rachmaninow und die 2. Sinfonie von Sibelius, beide Stücke sind Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden und „durchaus anspruchsvoll“, so die 2. Vorsitzende Bettina Dreier. Als Solistin konnte das NKM die Pianistin Hanna Shybayeva gewinnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben