Kriminalität

Polizei in Neukirchen-Vluyn fahndet nach Einbrecher

In Neukirchen-Vluyn hat es einen Einbruch gegeben (Symbolbild).

In Neukirchen-Vluyn hat es einen Einbruch gegeben (Symbolbild).

Foto: Arne Poll / Westfalenpost

Neukirchen-Vluyn.  In Neukirchen-Vluyn bemerkt eine Anwohnerin einen Einbrecher. Der hat es auf ein Geschäft abgesehen – und kann flüchten. Zeugen: Bitte melden.

Nach dem Einbruch in die Filiale eines Telekommunikationsunternehmens in Neukirchen-Vluyn fahndet die Polizei nach einem Tatverdächtigen.

Als der Mann am Donnerstag gegen 8.15 Uhr eine Scheibe des Geschäfts am Vluyner Platz einschlug, hörte das eine Anwohnerin. Sie sah, wie sich der Einbrecher in dem Geschäft umschaute. Der Mann flüchtete dann zu Fuß in Richtung Vluyner Südring. Noch ist nicht klar, ob er etwas gestohlen hat.

Die Polizei liefert diese Täterbeschreibung: zirka 1,75 bis 1,85 Meter groß, er trug einen weißen Kapuzenpullover mit einem großen Nike-Schriftzug, eine dunkle Jeans und eine Alltagsmaske. Die Polizei Neukirchen-Vluyn bittet Zeugen, sich zu melden, wenn sie Hinweise zu dem Mann geben können oder zur Tatzeit etwas Auffälliges gesehen haben: 02845 / 30920.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben