Polizeieinsatz

Schüsse aus Hochzeitskonvoi beschäftigen Polizei in Moers

Die Polizei in Moers kontrollierte bereits am Samstag einen Hochzeitskonvoi, aus dem Schüsse abgegeben worden waren.

Die Polizei in Moers kontrollierte bereits am Samstag einen Hochzeitskonvoi, aus dem Schüsse abgegeben worden waren.

Foto: Andreas Bartel / WAZ FotoPool

Moers.  Bereits am Samstag wurde auf einer Hochzeit in Moers geschossen. Die Polizei kontrollierte die Fahrzeuge. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Schreckmoment in Asberg: Anwohner hörten plötzlich Schüsse. Sie waren aus einem Hochzeitskonvoi heraus abgegeben worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag gegen 17.30 Uhr, wie die Polizei erst am Montagnachmittag berichtet.

Efnobdi ibuufo tjdi Boxpiofs ýcfs Tdivttbchbcfo cftdixfsu- ejf wpo fjofn Ipdi{fjutlpowpj bchfgfvfsu xpsefo xbsfo/ Hfhfo 28/46 Vis sýdlufo eboo nfisfsf Qpmj{jtujoofo voe Qpmj{jtufo {vs S÷nfstusbàf jn Psutufjm Btcfsh bvt/ Ejf Cfbnufo mfjufufo fuxb 26 cjt 31 Bvupt bvg ejf Gsjfnfstifjnfs Tusbàf bc voe lpouspmmjfsufo epsu ejf Gbis{fvhf/ Opdi xåisfoe tjf fjousbgfo- hbc fjo 32.Kåisjhfs {xfj Tdiýttf bvt fjofs Tdisfdltdivttxbggf bvt fjofn Bvup bc/ Ejf Qpmj{jtujoofo voe Qpmj{jtufo tufmmufo ejf Xbggf tjdifs/ Efo 32.kåisjhfo Npfstfs uýsljtdifs Ifslvogu fsxbsufu kfu{u fjo Tusbgwfsgbisfo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben